Nuramon

Am Ende des ersten Buches (Die Elfen) musste ich bitterlich weinen. Allein die Vorstellung, das Nuramon, ein so liebevoller Elf von nun an allein in der Welt der Menschen weilen muss ist unerträglich. Noch immer hoffe ich das seine Gestalt noch einmal in den Büchern auftaucht, da ich mich, ja man kann es wirklich so sagen, in ihn verliebt habe. Sein Charakter wuchs mir immermehr ans Herz und ich persönlich hätte ihn auserwählt...

Ganda

Ganda ist eine Lutin, die im dritten Band erscheint. Zusammen mit Ollowain (dem Schwertmeister Emerelles, zu diesen beiden später) macht sie sich auf den Weg nach Iskendria, wo sie in der geheimen Bibliothek gemeinsam nach einer Lösung gegen die Yingiz suchen. Irgendwie mag sie Ollowain aber auch irgendwie nicht. Leider entflammt ihre Zuneigung zu Elija (einem Lutin, der Anführer der Rebellion der Kobolde gegen die Elfen) und dieser Lutin sorgt dafür das Ollowain sein wahres Ich vergisst während Ganda ihn pflegt. Noch bin ich nicht am Ende des Buches, aber ich erlaubte mir die letzten Seiten zu lesen um zu erfahren ob er wieder Er wird.